Aktion "Was wollt ihr?"

Liebe Kirchengemeinde,

mit aller Vorsicht wollen wir es wagen, den Blick „nach Corona“ zu richten. Also zumindest auf die Zeit, da das Virus nicht mehr alle Veranstaltungen und Treffen verbietet oder zu sehr einschränkt.

Wie aber planen wir diese Zeit „danach“? Das wollen wir ganz bewusst mit Euch und Ihnen angehen. Und deswegen fragen wir heute: "Was wollt ihr?" 

Diese Frage ist ganz ernst und ganz bewusst gestellt. Ein jeder und eine jede mag/darf/kann schreiben, was er oder sie gerne wieder oder ganz neu erleben würde in unserer Gemeinde – und zwar ganz bewusst als analoge Angebote. Wir wollen uns nicht (länger) im digitalen Raum versammeln, sondern real vor Ort.

Ein paar Möglichkeiten, die man sich wünschen könnte:

+ Jungschar

+ Regelmäßiges open-air-Kino

+ Ausflüge

+ Frühschoppen im Pfarrgarten

+ Literaturkreis

+ Krabbelgruppe

+ Bibelkreis

+ Lobpreisgottesdienste (z.B. erster Freitag im Monat)

+ Wanderungen in der Umgebung

+ Jugendchor

+ …… 

Und nun sind Sie, nun seid Ihr dran: Was würdet ihr gerne machen? Wo hättet ihr Lust und Zeit vielleicht sogar selbst etwas anzubieten? (wer etwas anbieten wollte, der kann bitte zusätzlich vermerken)

Unser Ziel ist es: Alles, was möglich ist – und gewünscht wird – probieren wir aus. Dann sehen wir, wie was angenommen wird. Klingt vielleicht verrückt und etwas übermütig – aber das Leben darf einfach wieder verrückt und mutig werden!

Antwort per E-Mail bitte an peter.soeder[ät]elkb.de oder an das Pfarramt

Im Namen des Kirchenvorstandes Pfr. Peter Söder